ÜK KURSE

Hier finden Sie weiterführende Informationen über die angebotenen Kurse.

HINWEISE

HINWEISE ÜK

Der Besuch dieses Kurses ist aufgrund des Bundesgesetzes über die Berufsbildung (BBG von 13.12.02) und der zugehörigen Verordnung (BBV vom 19.11.03) obligatorisch, massgebend für den Inhalt und die Durchführung ist das Reglement SIA 1070 (1987).

Die überbetrieblichen Kurse können nicht nachgeholt oder verschoben werden. Bei Absenzen muss eine ärztliche Bescheinigung über Krankheit oder Unfall unverzüglich der Kursleitung zugestellt werden.

BM SCHÜLER

Für die Holzbau-, Rohbau- und Installationskurse sind die BM-Schüler am Berufsmittelschultag vom Kurs dispensiert.

ZUSATZLEHRNENDE

Zusatzlernende, welche die Zeichner Fachrichtung Architektur in 3 Jahre absolvieren, starten mit dem Kursprogramm des 2.Lehrjahrs.

ÜK KURSE

LEHRJAHR

1

ÜK1

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK 1

Zusatzlernende, welche die ZFA Lehre in 3 Jahren absolvieren, starten mit dem ÜK 2.

DATEN

Dienstag 03.10.2017
Mittwoch 04.10.2017
Donnerstag 05.10.2017

DETAILS

Schulhaus Heimbach
Heimbachweg 12
6003 Luzern

Klasse ZFA17a
Klasse ZFA17b
Klasse ZFA17c
Klasse ZFA17d

Die Schulzimmer sind vor Ort beschriftet.

08.00 – 12.00h
13.15 – 17.00h

Praktisches Arbeiten: Modellbau, Perspektive, Baukonstruktion, Gesamtplan, Kurztest ABC / 1×1, Massaufnahmen
Sämtliche Arbeiten sind innerhalb des Kurses am Kursort ohne CAD- Unterstützung zu lösen.

Für den ÜK 1 sind von den Lernenden Vorarbeiten gefordert. Die entsprechenden Aufgabenblätter sind ca. 1 Monat vor Kursbeginn auf der Homepage hier aufgeschaltet.

UNTERTLAGEN VORABEITEN
  •  Vorarbeit (vom Ausbildner unterzeichnet)
  • Arbeitsbuch (vom Ausbildner unterzeichnet)
  • Schreib- und Zeichenmaterial für Bleistiftpläne und zum Skizzieren
  •  Farbstifte, schwarze Filzstifte
  • Lineal (min. 30cm) und Geo-Dreieck Winkel 30 und 45° (min. 22cm)
  • Doppelmeter
  • Papier, transparentes Skizzenpapier
  • Schneiden und Kleben: Schneidemesser mit Lineal, Kartonunterlage A3, Schere, Klebestreifen, Weissleim (Modellbau)
  • Taschenrechner mit Formelbuch

Reisschienen sind bereitgestellt
Die Materialliste versteht sich als Grundausrüstung. Es kann durchaus sein, dass nicht alle Materialien und Unterlagen im Kurs eingesetzt werden.

ÜK ROHBAU

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK Rohbau

Maurer Zusatzlernenden ist der Kursbesuch freigestellt.
Die BM-Lernenden sind am Berufsmittelschultag vom Kurs dispensiert.

DATEN

wird verschoben auf Frühjahr 2018/Neue Termine folgen.

DETAILS

Kurshalle Hasliring
Hasliring 1
6032 Emmen

mit öffentlichen Verkehrsmittel:
Ab Bahnhof Luzern: Buslinie 53 bis Haltestelle Emmen Center. Ab Emmen Center Buslinie E2 bis Haltestelle: Emmen Flugzeugwerke, beim Kreisel Diga Möbel rechts,

mit dem Auto:
Autobahnausfahrt Emmen Süd > Richtung Emmen >Hochdorf > bis Kreisel Diga Möbel. Im Kreisel rechts
Wichtig: Es stehen keine Parkplätze beim Kurslokal zur Verfügung.

08.00 – 12.00h
13.00 – 17.00h

Baustellentaugliche Bekleidung, Handschuhe, gutes Schuhwerk (keine Turnschuhe)

Maurerarbeiten: Werkzeug des Maurers, Mörtelmischung erstellen, Mauerwerk erstellen: mit Fenster und Ecke bis Brüstungshöhe Mst. 1:1 Eisenbetonarbeiten: Einführung in die Schalungstechnik, praktische Wandschalung, praktische Anwendung von Laser und Messgeräten.

  • Schreibzeug
  • Notizheft / Skizzenbuch

In der Nähe gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten. Es empfehlt sich das Z’nüni selber mitzunehmen.

Das Mittagessen wird für die ganze Klasse geliefert, die Kosten werden vom Verein übernommen. Die Benützung von Privatfahrzeugen in der Mittagspause ist zu verzichten. Der BBV ZFA Verein schliesst jede Haftung aus

LEHRJAHR

2

ÜK2

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK 2

Zusatzlernende, welche die ZFA Lehre in 3 Jahren absolvieren, starten mit dem ÜK 2.

DATEN

Mittwoch 11.10.2017
Donnerstag 12.10.2017
Freitag 13.10.2017

DETAILS

Schulhaus Heimbach
Heimbachweg 12
6003 Luzern

Klasse ZFA16a
Klasse ZFA16b
Klasse ZFA16c
Klasse ZFA16d

Die Schulzimmer sind vor Ort beschriftet.

08.00 – 12.00h
13.15 – 17.00h

Praktisches Arbeiten: Modellbau, Perspektive, Baukonstruktion, Gesamtplan, Kurztest ABC / 1×1, Massaufnahmen
Am Donnerstagnachmittag sind Arbeiten im Geschäft am CAD zu lösen.

Am 2. Kurstag wird  im Geschäft am CAD gearbeitet.

Für den ÜK 2 sind von den Lernenden Vorarbeiten gefordert. Die entsprechenden Aufgabenblätter sind ca. 1 Monat vor Kursbeginn auf der Homepage hier aufgeschaltet.

UNTERTLAGEN VORABEITEN
  •  Vorarbeit (vom Ausbildner unterzeichnet)
  • Arbeitsbuch (vom Ausbildner unterzeichnet)
  • Schreib- und Zeichenmaterial für Bleistiftpläne und zum Skizzieren
  •  Farbstifte, schwarze Filzstifte
  • Lineal (min. 30cm) und Geo-Dreieck Winkel 30 und 45° (min. 22cm)
  • Doppelmeter
  • Papier, transparentes Skizzenpapier
  • Schneiden und Kleben: Schneidemesser mit Lineal, Kartonunterlage A3, Schere, Klebestreifen, Weissleim (Modellbau)
  • Taschenrechner mit Formelbuch

Reisschienen sind bereitgestellt
Die Materialliste versteht sich als Grundausrüstung. Es kann durchaus sein, dass nicht alle Materialien und Unterlagen im Kurs eingesetzt werden.

ÜK HOLZBAU/SPENGLER

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK Holzbau/Spengler

Schreiner und Zimmermann Zusatzlernenden ist der Kursbesuch freigestellt.
Die BM-Lernenden sind am Berufsmittelschultag vom Kurs dispensiert.

DATEN

Februar/März 2018/gemäss Aufgebot

DETAILS

Kurshalle Hasliring,
Hasliring 1
6032 Emmen

mit öffentlichen Verkehrsmittel:
Ab Bahnhof Luzern: Buslinie 53 bis Haltestelle Emmen Center. Ab Emmen Center Buslinie E2 bis Haltestelle: Emmen Flugzeugwerke, beim Kreisel Diga Möbel rechts,

mit dem Auto:
Autobahnausfahrt Emmen Süd > Richtung Emmen >Hochdorf > bis Kreisel Diga Möbel. Im Kreisel rechts
Wichtig: Es stehen keine Parkplätze beim Kurslokal zur Verfügung.

08.00 – 12.00h
13.00 – 17.00h

Baustellentaugliche Bekleidung, Handschuhe, gutes Schuhwerk (keine Turnschuhe)

Holzbau: Holzkonstruktionen, Holzbehandlungen, Holzwerkstoffe, Holzfassade, praktische Arbeit an Dachtraufe- und Ortsmodell Mst. 1:1 Spengler: praktische Arbeit am Modell Mst. 1:1

  • Schreibzeug
  • Notizheft / Skizzenbuch

In der Nähe gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten. Es empfehlt sich das Z’nüni selber mitzunehmen.

Das Mittagessen wird für die ganze Klasse geliefert, die Kosten werden vom Verein übernommen. Die Benützung von Privatfahrzeugen in der Mittagspause ist zu verzichten. Der BBV ZFA Verein schliesst jede Haftung aus

LEHRJAHR

3

ÜK3

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK 3

an die Lernenden des 3. Lehrjahres

DATEN

Mittwoch 11.04.2018
Donnerstag 12.04.2018
Freitag 13.04.2018

DETAILS

Schulhaus Heimbach
Heimbachweg 12
6003 Luzern

ZFA 14AX
ZFA 14B
ZFA 14CX

Die Schulzimmer und Gruppen sind vor Ort beschriftet.
Die 3 Klassen werden in 4 Gruppen eingeteilt.

08.00 – 12.00h
13.15 – 17.00h

Praktisches Arbeiten: Perspektive, Baukonstruktion, Gesamtplan, Kurztest ABC / 1×1, Massaufnahmen

Am zweiten Kurstag wird halbtags mit CAD im Büro gearbeitet – ist Bürointern einzuplanen.

Für den ÜK 3 sind von den Lernenden Vorarbeiten gefordert. Die entsprechenden Aufgabenblätter sind ca. 1 Monat vor Kursbeginn auf der Homepage www.bbv-zfa.ch aufgeschaltet.

  • Vorarbeit (vom Ausbildner unterzeichnet)
  • Arbeitsbuch (vom Ausbildner unterzeichnet)
  • Dokumentation/Ordner ÜK 1 / ÜK 2
  • Schreib- und Zeichenmaterial für Bleistiftpläne und zum Skizzieren
  • Farbstifte, schwarze Filzstifte
  • Lineal (min. 30cm) und Geo-Dreieck Winkel 30 und 45° (min. 22cm)
  • Doppelmeter
  • Papier, transparentes Skizzenpapier
  • Taschenrechner mit Formelbuch

Reisschienen sind bereitgestellt
Die Materialliste versteht sich als Grundausrüstung. Es kann durchaus sein, dass nicht alle Materialien und Unterlagen im Kurs eingesetzt werden.

DOWNLOADS

AUFGEBOT ÜK3

UNTERLAGEN VORARBEITEN

ÜK INSTALLATIONEN

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK Installationen

Elektro/Sanitär  Zusatzlernenden ist der Kursbesuch freigestellt.
Die BM-Lernenden sind am Berufsmittelschultag vom Kurs dispensiert.

DATEN

Klassen ZFA15 / Gemäss Aufgebot

Ausflug Firma Geberit :
ZFA15AX / ZFA15B / ZL ZFA16  Freitag 15.09.2017
ZFA15CX / ZFA15D   Montag 18.09.2017

Wichtig ! / 2. Kurstag / Start Firma SABAG Rothenburg.

DETAILS

Kurshalle Hasliring,
Hasliring 1
6032 Emmen

mit öffentlichen Verkehrsmittel:
Ab Bahnhof Luzern: Buslinie 53 bis Haltestelle Emmen Center. Ab Emmen Center Buslinie E2 bis Haltestelle: Emmen Flugzeugwerke, beim Kreisel Diga Möbel rechts,

mit dem Auto:
Autobahnausfahrt Emmen Süd > Richtung Emmen >Hochdorf > bis Kreisel Diga Möbel. Im Kreisel rechts
Wichtig: Es stehen keine Parkplätze beim Kurslokal zur Verfügung.

08.00 – 12.00h
13.00 – 17.00h

Baustellentaugliche Bekleidung, Handschuhe, gutes Schuhwerk (keine Turnschuhe)

Elektroinstallationen: Stromerzeugung, Verteilung, Hausinstallationen, Rohrverbindungen an Arbeitsstück und Lehrstück.

Sanitärinstallationen: Wasserversorgung, Materialien, praktische Arbeiten an Installationswänden und Lehrstück.

  • Schreibzeug
  • Notizheft / Skizzenbuch

In der Nähe gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten. Es empfehlt sich das Z’nüni selber mitzunehmen.

Das Mittagessen wird für die ganze Klasse geliefert, die Kosten werden vom Verein übernommen. Die Benützung von Privatfahrzeugen in der Mittagspause ist zu verzichten. Der BBV ZFA Verein schliesst jede Haftung aus

LEHRJAHR

4

ÜK WERKPLANZEICHNEN

Aufgebot überbetrieblicher Kurs ÜK Werkplanzeichnen

an die die Lernenden des 4. Lehrjahres

DATEN

Dienstag 03.10.2017
Mittwoch. 04.10. 2017
Donnerstag 05.10.2017

DETAILS

Schulhaus Heimbach
Heimbachweg 12
6003 Luzern

Klasse ZFA14AX
Klasse ZFA14B
Klasse ZFA14CX

Die Schulzimmer sind vor Ort beschriftet.

Dienstag
07.45-12.30 / 14.00-15.30

Mittwoch

07.30-12.00 / 13.00-17.00

Donnerstag

08.30-11.45 / 13.00-15.45

Im Hinblick auf die Abschlussprüfung dient der Kurs zur Standortbestimmung in Bezug auf Arbeitstempo, Methodik und Fachwissen.

Die Arbeiten werden mit Hilfe von Experten korrigiert, die Resultate erhalten Sie innert Monatsfrist.

  • Schreib-und Zeichenmaterial für Details und zum Skizzieren
  • Farbstifte, schwarze Filzstifte
  • Schreib- und Zeichenmaterial für Bleistiftpläne und zum Skizzieren
  • Lineal (min. 30cm) und Geo-Dreieck Winkel 30 und 45° (min. 22cm)
  • Papier für Notizen
  • Taschenrechner mit Formelbuch

Für diesen Kurs stehen keine Reisschienen zur Verfügung.

KURSORTE

Adressen der Kursorte

SCHULHAUS HEIMACH

Schulhaus Heimbach
Heimbachweg 12
6003 Luzern

KURSHALLE HASLIRING

Kurshalle Hasliring
Hasliring 1
6032 Emmen

mit öffentlichen Verkehrsmittel:
Ab Bahnhof Luzern: Buslinie 53 bis Haltestelle Emmen Center. Ab Emmen Center Buslinie E2 bis Haltestelle: Emmen Flugzeugwerke, beim Kreisel Diga Möbel rechts,

SBB|CFF|FFS

mit dem Auto:
Autobahnausfahrt Emmen Süd > Richtung Emmen >Hochdorf > bis Kreisel Diga Möbel. Im Kreisel rechts
Wichtig: Es stehen keine Parkplätze beim Kurslokal zur Verfügung.